Keyvisual

Rummelsberger Hospizarbeit

Der Verein Rummelsberger Hospizarbeit ist eine Ehrenamtsinitiative, die sich 1999 unter dem Dach der Rummelsberger Diakonie e.V. gegründet hat. Sie definiert sich durch das Motto: "Leben. Bis zuletzt." Ein wesentlicher Schwerpunkt der Hospizarbeit ist die Begleitung Schwerstkranker und Sterbender innerhalb stationärer Pflegeeinrichtungen. Im Laufe der Jahre haben sich weitere Schwerpunkte, wie die Beratung zur Patientenverfügung oder Angebote für Trauernde etabliert. Im Hospizverein haben sich Frauen und Männer aus unterschiedlichen Berufen und Altersstufen zusammengeschlossen, um Schwerstkranken, Sterbenden und deren Nahestehenden beizustehen. Alle aktiven Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und werden für ihren Dienst umfassend vorbereitet und begleitet.

Seit 2012 ist nach § 39a SGB V  eine Fachkraft für Hospizkoordination  fest angestellt.

Verständnis und Umsetzung der Hospizarbeit sind in einer Konzeption und der Satzung verbindlich geregelt.

Der Verein Rummelsberger Hospizarbeit ist Mitglied im Bayerischen Hospiz- und Palliativverband und wird durch die Bayerische Stiftung Hospiz gefördert.

LEBEN. BIS ZULETZT.

 Rummelsberg 46
 90592 Schwarzenbruck

 Telefon: 09128 50 25 13
 Mobil: 0175 1624514

 E-Mail:  hospizverein(at)rummelsberger.net

Sie sind hier: Rummelsberger Hospizverein > Über uns
Druckversion/NurText-VersionDruckversion